13. Etappe: Einmal rund um Deutschland

Heute erst mal n neuen Sattel gekauft. Hat zwar 50 Euro gekostet, wurde dafür aber im Fahrrad Geschäft Radstudio Bohn kostenlos montiert und is besser als dauernd Arschaua 😉 Jetzt hab ich nen schönen weichen und n bissi grösseren Sattel. Heute bin ich das 1. Mal „unfreiwillig“ über 100 Kilometer gefahren und die 1000 Kilometermarke is auch geknackt 😉 Von Rethem über Nienburg, Petershagen, Minden nach Bad Oeynhausen. Genau 102 km, hier die Strecke. Zwischendurch hab ich auch mal den Anker geworfen 😉

Fahrradsattel Anker

Kurz vorm Ziel, wie ich eigentlich dachte, pitschepatschenass geworden, dann war es aber nicht kurz vorm Ziel, weil Google Maps mich mal wieder ins Nirwana geschickt hat, nachdem ich vorher net auf die Schnellstrasse wollte. Auch der 2. Akku ging so langsam zuneige. Googele Maps, wollte mich dauernd über Wanderwege zu der Pension Sonnenkuppe lotsen. Diese Wanderwege waren aber mit meinem Esel nicht zu schaffen. Bei manchen Steigungen hatte ich da heute sogar das 1. Mal den 1. Gang drin… das ging grade noch so. Dann sagt Google „links abbiegen“ aber da war nix zum links abbiegen 🙁 Der Pfeil auf meinem Navi hat sich dann gedreht wie ne Kompassnadel am Nordpol und die Anzeige hat dauernd „Route wird neu berechnet“ angezeigt.

Das hab ich mir dann 20 Minuten lang angeguggt und habs dann aber aufgegeben. Bin zurück zu ner einigermaßen „normalen“ Strasse und hab nach dem Weg gefragt. Die haben alle nur gelacht und meinten ich wäre HIER total falsch.

Bei der ganzen hin und her Aktion, hab ich mich dann auch noch voll auf die Schnauze bzw. Rücken gelegt. Voll aufs Steißbein… hab in dem Moment nur noch Sternchen gesehen und jetzt voll die Schmerzen, hoffentlich wird das net schlimmer 🙁 Hab mich dann so von Strasse zu Strasse durchgefragt und bin dann schliesslich doch noch  nach ca. 25 km Umweg und 3 Stunden später als geplant angekommen 😉 War ja immer so 2 – 3 km davor, kam nur nie hin, weil es da keine befahrbare Wege gab 😉

Der Gegenwind war heute auch echt der Hammer! Noch so ein Tag und ich fahr mit dem Zug zurück…

Gesamte Strecke: 1014 Kilometer

13. Etappe: Einmal rund um Deutschland
5 (100%) 3 votes

2 Kommentare

  • Wer will findet Wege, wer nicht will findet Züge 😀

  • Sabine

    Hi Steffen ! *freu* Herzlichen Glückwunsch erst mal zum knacken der 1000er Marke. Gib nicht auf und zieh es durch. Ich freue mich jeden Tag aufs neue von dir zu lesen. Das mit dem Bobboaua geht vorbei. Ich finds super wie weit du schon gekommen bist. Dieses Woche sollte ja etwas runterkühlen und nasser werden, aber ab nächste Woche geht es dann wieder aufwärts. Auf jeden Fall wünsche ich dir noch ganz viel Kraft und gutes gelingen. Glg Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Rechenaufgabe lösen *