15. Etappe: Von Halle (Westfalen) nach Dülmen-Rorup

Heute gings um 9 Uhr 40 von Versmold über Sassenberg, Telgte, Münster nach Dülmen-Rorup. Hatte zwar den ganzen Morgen geregnet, aber als ich los bin, hatts gerade aufgehört. Wurde zwar dann nochmal von nem starken Schauer erwischt und was total nass, aber danach kam die Sonne raus und ne Stunde später war ich wieder trocken. Hier die ganze Strecke von 88 km.

In Münster wollte ich dann den Wilsberg besuchen. Ja, ja, von wegen bei ARD und ZDF sitzen Sie in der 1. Reihe, oder mit dem 2. sehen Sie besser… Voll die Verarschung! Keine Spur vom Wilsberg zu finden 😉

Antiquariat Solder Wilsberg

Kurz vorm Ziel dann nochmal auf die Schnauze gelegt, diesmal aber richtig. Schulter geprellt und Laptopdisplay im Arsch 🙂 Ob das Display jetzt vom Sturz defekt is, kann ich net so genau sagen, weil der Läppi vorher schon einige Fehlfunktionen hatte. Als obs Steißbein 2 Tage vorher net schon gereicht hätte. Damit is meine Tour jetzt leider zu Ende 🙁 Kann den linken Arm kaum noch bewegen und ohne Laptop kann ich unterwegs net Arbeiten. Hab mir jetzt n Taxi bestellt und fahre nach Hause. Morgen dann mehr…

Gesamte Strecke bis jetzt: 1158 Kilometer

15. Etappe: Von Halle (Westfalen) nach Dülmen-Rorup
Bewerte diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Rechenaufgabe lösen *