16. Etappe: Schluss Aus und Ende

So, seit gestern Abend 21 Uhr 40 wieder Zuhause. Nach gut 2 Stunden Fahrt, ca. 220 Kilometer und 400 € ärmer, bin ich jetzt gut Zuhause angekommen. 400 € ist zwar ne Stange Geld, aber mit dem Zug hätte es auch ca. 100 € gekostet und ich hätte den ganzen Stress mit Fahrkarte online kaufen, mit Taxi zum Bahnhof fahren, 2 mal Umsteigen und dann „nur“ in Gießen ankommen und von da dann auch wieder mit dem Taxi heim fahren. Natürlich ständig mit dem Esel + Gepäck im Schlepptau… einladen, ausladen… usw… diesen Stress wollte ich mir nach all dem jetzt net auch noch antun.

So hab ich mich einfach ins Taxi gesetzt, ne schöne gemütliche Fahrt gehabt und Ende! Wenn ich nach „Uhr“ gefahren wäre, hätte ich sogar 452 € zahlen müssen. Aber so hatten wir nen Festpreis von 400 schon vorher abgesprochen.

Das ist das Bild, was mein Laptop mir gerade anzeigt „graumitstreifen“ 🙁 Gut, dass es „nur“ das Display is, am externen Monitor funzt Gott sei Dank noch alles. Muss auch net vom Sturz her kommen, kann einfach auch nur ne zufällig da aufgetretene weitere Fehlfunktion zu den vorherigen sein.

Laptop Display

Nach insgesamt 1158 Kilometer war jetzt leider Schluss! Werde jetzt mal schauen wie sich die Schmerzen meiner Schulter entwickeln und ob ich den Läppi wieder hinbekomme. Ich denke gerade darüber nach, wenn die Schmerzen nachlassen und der Läppi wieder geht, bzw. ich mir n neuen gekauft habe, in 1 – 2 Wochen mit dem Zug dahin zu fahren wo es geendet hat und von da aus weiter zu fahren.

16. Etappe: Schluss Aus und Ende
5 (100%) 1 vote

Jetzt kostenlos im Deutschen Online Casino spielen
 

2 Kommentare

  • Das war ja wirklich sehr großes Pech…
    Glücklicherweise sind die Daten noch auf dem Laptop noch vorhanden.

    Wir hätten Dir ja alle ein besseres Ende Deiner Deutschlandreise gewünscht.

    Liebe Grüße, Tamaro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Rechenaufgabe lösen *