5. Tag in Kapstadt – Schreck am frühen Morgen

So n Schreck am frühen Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen! Da wacht man auf und hinter einem Sitzt ne Kakerlake an der Wand 😉

3 km in 1, 5 Stunden, hin und zurück! Normal laufe ich 1 km in ca. 10 Minuten. Der Weg is so verboten steil, das is der Hammer. Wollte eigentlich zur Lion Battery auf dem Signal Hill. Bin aber leider net da hin gekommen wo ich eigentlich hin wollte, nur bis kurz davor… Alles eingezäunt oder total mit Hecken zugewachsen. Mit ner Kletterausrüstung hätte ich es dann vielleicht doch noch auf einer Seite schaffen können. Aber die hatte ich leider net dabei 😉

 

Hätte n anderen Weg nehmen müssen um da hin zu kommen, wo ich hin wollte. Aber n paar Bilder hab ich trotzdem gemacht. Jetzt weiss ich aber den richtigen Weg und werde es in den nächsten Tagen nochmal versuchen. Heute war es für den anderen Weg leider schon wieder viel zu heiß ;-(

5. Tag in Kapstadt – Schreck am frühen Morgen
5 (100%) 1 vote
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Rechenaufgabe lösen *