Andreas Franz und Daniel Holbe – Todesmelodie

Die Beschreibung bei Amazon: Gleich der erste Fall nach ihrer Rückkehr in den aktiven Dienst verlangt Julia Durant, die immer noch unter dem Trauma ihrer Entführung leidet, wieder alles ab: In einem WG-Zimmer wird eine Studentin aufgefunden. Sie wurde grausam gequält und schließlich getötet, am Tatort läuft der Song „Stairway to Heaven“. Verbissen ermittelt das K11 die mutmaßlichen Verdächtigen, und das Gericht verurteilt sie zu hohen Haftstrafen. Zwei Jahre lang wähnen sich alle in dem Glauben, dass der Gerechtigkeit Genüge getan wurde. Doch dann taucht ein weiterer toter Student auf, und wieder spielt dasselbe Lied. Hier gibt es eine Leseprobe. Jetzt reinlesen!

Andreas Franz und Daniel Holbe - Todesmelodie

Produktinformation:

  • Andreas Franz und Daniel Holbe – Todesmelodie,
  • Taschenbuch: 432 Seiten,
  • Verlag: Knaur TB (2. Mai 2012),
  • Sprache: Deutsch,
  • ISBN-10: 3426639440,
  • ISBN-13: 978-3426639443

Einfach nur Super und Spannend! Sehr Brutal, mit Schilderung von Folterszenen und blutigen Morden. Sehr harter Stoff. Nix für schwache Nerven!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Rechenaufgabe lösen *