Steve Mosby – Der 50/50-Killer

Aus der Amazonbeschreibung: John Mercer, ein altgedienter, hoch dekorierter Detective, gerät in die Fallstricke eines perfiden Serienkillers. Der unbekannte „50/50-Killer“ hat es auf junge Paare abgesehen. Eiskalt quält und manipuliert er sie eine Nacht lang, um die Liebe zwischen ihnen zu zerstören. Nur wer den anderen verrät, sieht den Morgen heraufdämmern. Als die Polizei einen verstörten jungen Mann aufgreift, der […]

Weiterlesen

Lee Child – Die Gejagten

Aus der Amazonbeschreibung: Jack Reacher betritt den Stützpunkt seiner ehemaligen Einheit bei der Militärpolizei und ahnt nicht, was ihm bevorsteht. Er ist nach Virginia gereist, um seine Nachfolgerin Major Susan Turner kennenzulernen. Doch wenig später wird klar, dass es ein großer Fehler es war, den Militärstützpunkt zu betreten. Denn wie jeder ehemalige Soldat der USA ist Reacher Reservist. Prompt erhält […]

Weiterlesen

Mary Louise Kelly – Vor ihren Augen

Aus der Amazonbeschreibung: Die 34-jährige Dozentin für französische Literatur ist hübsch, intelligent und beliebt. Doch dann wird bei einer Routineuntersuchung in ihrem Nacken eine Kugel entdeckt. Als sie ihre Eltern darauf anspricht, eröffnen diese ihr die ungeheuerliche Wahrheit: Caroline wurde adoptiert. Ihre leiblichen Eltern wurden ermordet, Caroline selbst überlebte die Tat schwer verletzt. Den Mörder hat man nie gefasst und […]

Weiterlesen

Stevan Mena – Fürchte den Schlaf

Aus der Amazonbeschreibung: Ein Arztbesuch bringt traurige Gewissheit: Detective Jack Ridge hat nicht mehr lange zu leben. In der kurzen Zeit, die ihm noch bleibt, will er den Fall lösen, der ihn schon seit Jahren verfolgt: Drei junge Frauen wurden grausam ermordet, der Täter nie gefasst. Dann wird die 18-jährige Angelina vermisst, und alles deutet auf Jacks Serienmörder hin. Erst […]

Weiterlesen

Ein Bericht über das Mojo Hotel in Kapstadt

Testbericht und Hotelbewertung: Das Mojo Hotel in Kapstadt ist für Jugendliche die Party machen wollen, Rucksacktouristen die nur 1 oder 2 Nächte bleiben wollen bestimmt das richtige, aber wer Erholung und Ruhe sucht, is hier definitiv am falschen Platz. Auf jeden Fall auf dem oberen Stockwerk. Zu den anderen kann ich nix sagen. Die Preise liegen je nach Monat und […]

Weiterlesen

Am 7. Tag in Kapstadt nur Einkaufen gewesen

Nachdem sich gestern Abend meine Maus von mir verabschiedet hatte, musste heute eine neue her. Da konnte ich auch gleich ne Badehose kaufen, die hatte ich nämlich zuhause vergessen 😉 Da es eh den ganzen Morgen am Regnen war, war es gar net so schlimm. Im Taxi auf der Rückfahrt hatte der Spezialist vergessen zu tanken und wir sind auf […]

Weiterlesen

Am 6 Tag in Kapstadt wollte ich eigentlich Gleitschirmfliegen

Hier am Signal Hill sollte es eigentlich losgehen. Aber weit und breit keine Gleitschirmflieger zu sehen. Normalerweise is da immer voll der Betrieb und es geht zu wie im Taubenschlag. Ausser n paar komischen Vögel (Perlhühner) war niemand da. Aber zum draufsetzen und fliegen waren die n bissi klein. Bin dann zurück zum Hotel und hab dem Veranstalter ne Mail […]

Weiterlesen

Am 5 Tag in Kapstadt im Riesenrad und am alten Hotel

Weil hier wo ich bin nirgends ein Vodacom Laden ist, bin ich heute morgen erstmal dahin, wo ich letztes Jahr war und hab meine Handykarte aufgeladen und Zigaretten gekauft. Da brauchte ich net lang suchen und wusste wo ich bin 😉 Stehe dann da vor meinem ehemaligen Hotel und warte auf n Taxi, als ein Mädel winkend auf mich zu […]

Weiterlesen

Tag 4 in Kapstadt – Teil 3, Pinguine und bunte Häuschen

Vom Kap der guten Hoffnung zurück nach Kapstadt gings dann vorbei an den Pinguinen in Simons Town über Kalk Bay und den bunten Häuschen am Strand von Muizenberg. Leider sind die Farben net so gut zu erkennen. Die Sonne wurde von Wolken bedeckt und und ein kleiner Sandsturm machen die Bilder leider net so „Bunt“.  

Weiterlesen
1 2 3 50