Endlich Urlaub ! Und der Fahrplan der Bahn

So und wech… Ma gugge, wie lang ichs ohne Arbeit aushalt 😉 Bin jetzt grade eben (13 Uhr 30) in Hamburg angekommen.

Das war ein Chaos hoch 3 mit der Bahn. Gebucht war Giessen – Kassel-Wilhelmshöhe und von Kassel dann nach Hamburg. Aber, dann fiel mir auf, dass bei der Abfahrt aus Giessen die Nummer vom Gleis net auf dem Fahrplan drauf steht. Ich also an die Info… Tja, die Verbindung ist seit 3 Wochen gesperrt. Da frag ich mich doch warum die mir diese Verbindung vor 2 Wochen am 13.6. noch anzeigen und mich auch noch buchen lassen 🙁

Fahrplan 1

An der Info hab ich dann gesagt bekommen, ich muss erst nach Warben und von da aus dann nach Kassel. 3 Minuten vor der „eigentlichen abfahrt, kommt die Durchsage „Der RE 61951 fährt nicht von Gleis 1, sonder von Gleis 2 ab. Ich also mit meinem Esel Richtung Aufzug geflitzt und zu Gleis 2. Da seh ich dann das der Zug eigentlich 15 Minuten Verspätung haben soll. Da steht aber schon ein Zug auch nach „Wabern“ aber noch was dabei… ich in den Zug und nachgefragt… Die Leute und ein Polizist… JA!! JA!! das ist der Zug. Ich dann natürlich sofort rein und da gingen dann auch schon die Türen zu und er fuhr los.

Fahrplan 2

5 Minuten später Kommt die Fahrkartenkontrolle und sagt mir, dass ich im falschen Zug bin. NA BRAVO !! Sie mir dann gesagt, wenn ich Glück habe, kommen wir vor dem anderen in Marburg an und ich könnte da dann in den anderen umsteigen. Aber die Wörter „Glück“ und „Ich“ in einem Satz… LACH… Mein Zug fuhr extra langsamer, damit der andere seine Verspätung aufholen konnte und ich sah ihn dann an uns vorbei fahren 😉

Fahrplan 3

Die Kontrolleurin hat mir dann ne neue Verbindung gesucht 😉 Neuer Fahrplan, neues Glück 😉 Ging dann ca. 45 Minuten später von Marburg nach Kassel. In Kassel dann ca. 1,5 Stunden Aufenthalt, bevor es dann endlich nach Hamburg weiter ging.

Fahrplan 4

Jetzt bin ich erst mal 3 Nächte im Motel21 und schau mir die nächsten Tage mal n bissi was von Hamburg an.

Wenn nix dazwischen kommt, gehts in 3 Tagen dann nach Rostock und von da aus werd ich dann in den nächsten Tagen an der Ostseeküste lang langsam wieder Richtung Hamburg fahren. Oder auch hoch Richtung Flensburg, dann mal kurz rüber nach Sylt und dann an der Nordseeküste wieder runter. Ma gugge wie weit ich komme und wies Wetter is.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Rechenaufgabe lösen *