Hab mal Kirschen gekauft

Laut Aufschrift auf der Schale sollten es 500 Gramm sein. Ich hab die dann zuhause mal nachgewogen und kam nur auf 440 Gramm. Bei einem Gewicht von ca. 11 g pro Kirsche, fehlen da mindestens 5 Kirschen 🙁 Am besten man hat immer eine kleine Waage dabei 😉

Kirschen 1

Und bei 3,90 Euro für 500 Gramm sind die ganz schön teuer. Am Besten direkt beim Bauer oder Landwirt den man kennt, als bei irgend so einem Strassenverkäufer kaufen. Oder direkt vom Baum selber pflücken.

Kirschen 3

Denn, der normale durchschnittliche Preis liegt bei 5 Euro pro Kilo. Wäre ich wohl besser zu Rewe gegangen, die auch diese Marke „Wetterauer Früchtchen“ haben 😉

Kirschen 2

Man wir doch wirklich Überall nur noch abgezockt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Rechenaufgabe lösen *