Am 6 Tag in Kapstadt wollte ich eigentlich Gleitschirmfliegen

Hier am Signal Hill sollte es eigentlich losgehen. Aber weit und breit keine Gleitschirmflieger zu sehen. Normalerweise is da immer voll der Betrieb und es geht zu wie im Taubenschlag. Ausser n paar komischen Vögel (Perlhühner) war niemand da. Aber zum draufsetzen und fliegen waren die n bissi klein. Bin dann zurück zum Hotel und hab dem Veranstalter ne Mail […]

Weiterlesen

Robben Island und kleine Citytour am 2 Tag in Kapstadt

Heute morgen, kurz nach dem aufstehen raus um n Rettchen zu rauchen, nach rechts gedreht und voll den Schreck bekomme. Da brannte es schon wieder, aber diesmal auf nem Dach von nem Haus. Voll die dicken schwarzen Rauchwolken. Das Feuer war zwar ganz schnell wieder gelöscht, sah aber echt gefährlich aus. Dann hat mich meine Tourguidin Sabine am Hotel abgeholt […]

Weiterlesen

Der 7. Tag in Kapstadt – Der richtige Weg zur Lion Battery

Aller guten Dinge sind 3 😉 Beim 3. Anlauf endlich den richtigen zur Weg zur Lion Battery mit der Noon Gun auf dem Signal Hill gefunden. Und schon wieder kommt mir ne sehr steile Strasse entgegen. Diesmal aber nur knapp 200 Meter. Danach schlängelt sich der Weg schön gemütlich hoch bis zur Lion Battery.   In Zukunft gugg ich mir […]

Weiterlesen

Die Signal Hill Besteigung am 6. Tag in Kapstadt

Den 1. Berg heute erfolgreich in nur 2 Stunden bestiegen. 6 km steil bergauf und dann noch so 1,5 km net mehr ganz soo steil auf 350 Meter Höhe;-) Auf jeden Fall hab ich insgesammt für hin und zurück 4, 5 Stunden gebraucht. War zwar heute net so heiss, wie die letzten Tage, aber die Sonne brannte beim hochlaufen, wie […]

Weiterlesen

5. Tag in Kapstadt – Schreck am frühen Morgen

So n Schreck am frühen Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen! Da wacht man auf und hinter einem Sitzt ne Kakerlake an der Wand 😉 3 km in 1, 5 Stunden, hin und zurück! Normal laufe ich 1 km in ca. 10 Minuten. Der Weg is so verboten steil, das is der Hammer. Wollte eigentlich zur Lion Battery auf dem Signal […]

Weiterlesen