Der 3. Tag in Kapstadt

Heute wollte ich eigentlich nach dem Frühstück mal auf den 1. kleinen Berg, naja… kleiner Hügel trifft es wohl besser, laufen und mir mal n Überblick zu schaffen. Den Handywecker auf 6 Uhr gestellt, damit ich um 7 frühstücken kann. Natürlich net dran gedacht, dass das Handy noch deutsche Uhrzeit hat. Somit war ich natürlich dann ne ganze Stunde zu […]

Weiterlesen

14. Etappe: Von Bad Oeynhausen nach Halle (Westfalen)

Tut gar net soo weh, wie ich gestern noch befürchtet hatte. Hab ne Schmerztablette gefrühstückt und dann gings weiter. Der Vorteil, vom Steißbeinaua is, es lenkt ein wenig vom Arschaua ab! Leider fehlen hier 8 km bei der Strecke von 56 km, habs zu spät angemacht 🙁 Heute gings von Bad Oeynhausen über Herford und Bielefeld nach Halle (Westfalen). Bielefeld […]

Weiterlesen

6. Etappe: Einmal rund um Deutschland

Wär ich wohl doch besser daheim geblieben, da hätte ich jetzt schöne 18 – 20 Grad in meinem Büro *g* und würde net hier bei 34 Grad um 16 Uhr 44 beim Schreiben schwitzen. Aber Gott sei Dank, solls morgen n bissi kühler werden 😉 Heute und morgen gibts mal nur kleine Strecken. 60 km reichen bei dieser Hitze. Bin […]

Weiterlesen

5. Etappe: Einmal rund um Deutschland

Moin, Moin! Nach einer eher bescheidenen Nacht und nur ca. 2 Stunden Schlaf, bin ich dann gegen 7 Uhr 30 weiter gefahren. Von Euskirchen über Düren, Jülich und Linnich nach Heinsberg, wobei ich dann auf der Strecke ca. 98 km zurückgelegt habe und gegen 16 Uhr 15 Uhr angekommen bin. Hier die Strecke Heute gibts von der Etappe selber net […]

Weiterlesen

1. Etappe: Einmal rund um Deutschland

Die 1. Etappe ging heute von Blasbach über Hermannstein, Wetzlar, Oberbiel, Niederbiel, Leun, Biskirchen, Löhnberg, durch Weilburg nach Kubach. Das ganze waren dann heute knapp 41 km. Hier die Strecke!   Da bin ich dann erst mal ins Gästezimmer der Familie Sinick eingezogen wo die Übernachtung 24 Euro + 4 Euro fürs Frühstück kostet, was ein echtes Schnäppchen ist. Dann, hab […]

Weiterlesen