Stephan Harbort – Ich liebte eine Bestie

Ist es möglich, dass eine Frau sich in einen Mann verliebt, ohne zu ahnen, dass er ein Serienmörder ist? Kann sie mit ihm zusammenleben, ohne von seinen Verbrechen zu wissen? Selbst wenn sie eine Ahnung hat, wie kann sie mit diesem Wissen weiterleben? Der Kriminalist und Bestsellerautor Stephan Harbort hat intensive Gespräche mit den Frauen von Serienmördern geführt und präsentiert ihre schockierenden und zugleich faszinierenden Erlebnisse.

Stephan Harbort - Ich liebte eine Bestie

Produktinformation: Stephan Harbort – Ich liebte eine Bestie: Die Frauen der Serienmörder
Herausgeber: Ullstein Taschenbuch; 2. Edition (10. Juni 2011)
Sprache: Deutsch
Taschenbuch: 304 Seiten
ISBN-10: 3548373577
ISBN-13: 978-3548373577

Bewertung
(Visited 5 times, 1 visits today)
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte die Rechenaufgabe lösen *